Wer trägt Crocs? Wo gibt es Crocs? Wann kann ich sie tragen?


Wer trägt Crocs?

Jedermann kann Crocs Schuhe tragen. Ob Kinder, Erwachsene oder Oma & Opa. Jede Altersgruppe kann diesen Superschuh tragen.
Ob Strandurlauber, Hausfrau oder Gärtner, ob Kellner, Metzger, Arzt, Krankenschwester, Briefträger oder Koch – alle Menschen tragen Crocs Schuhe. Selbst Prominente wie Al Pacino, Val Kilmer, Alicia Silverstone, Teri Hatcher oder Jack Nicholson laufen in den klobigen Plastikdingern rum. Sogar der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika trägt die bunten Treter. Wer Crocs anzieht, der liebt sie. Besonders Sportler tragen gerne die bunten Schuhe. Ideal nach einer harten Trainingseinheit, die natürlich mit einem Power Balance Armband durchgeführt wurde, sind die Clogs eine Wohltat. Das Balance Armband mit 2 Hologrammen ist ideal für Menschen, die im Alltag aktiv sind. Es gib Silikon Armbänder, Neopren Armbänder und Halsketten in verschiedenen Farben online zu kaufen. Ein Test sind die Power Balance Armbänder wert.

Wann trägt man Crocs?

Ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter. In der Arbeit, in der Freizeit, oder im Urlaub, zur Hochzeit (wir haben den Beweis), zu Geschäftsanlässen. Der Crocs Schuh passt immer und überall.

Wo gibt es Crocs Schuhe zu kaufen, was kosten Sie und wo gibt es die besten Schnäppchen?

Crocs shoes kann man online bestellen oder vor Ort im Ladengeschäft kaufen.

Preiswerte Crocs online kaufen? Reduzierte Crocs kaufen? Alle Händler, die Crocs verkaufen sind an einer Preisempfehlung gebunden. Die 100% originalen Crocs können Sie also nur zum "Crocs Preis" erwerben. Das Modell Cayman kostet z.B.: 39,95€. Die Crocs kids sind bereits ab 29,95€ zu erwerben. Das Verhältnis Preis-Qualität ist sehr fair. Auch im Ausland, wie Österreich oder die Niederlande sind Schnäpchen leider nicht zu machen. Alle Versandhäuser im deutschsprachigem Raum sind an der Preisempfehlung gebunden. Sollte der Händler sich nicht daran halten, verliert er die Lizenz. Stichwort Lizenz. Nur Lizensierte Händer (Versandhändler Online Shop und der lokale Schuhhändler) dürfen Crocs und Jibbitz verkaufen. Mittlerweile gibt es aber einige Händler, die auf den fahrenden "Crocs Zug" aufspringen und Crocs Kopien verkaufen. Hier ist äußerste Vorsicht geboten. Der Preis und die Qualität lassen sehr zu wünschen übrig. Mehr dazu im weiteren Verlauf vom Schuhindex.de. Sparen können Sie nur, wenn ein Modell nicht so gut läuft. Dann geben die Händler einen Nachlass. Dies aber eher selten der Fall. In Aktionshäusern, wie z.B. ebay werden mittlerweile viele Crocs Modelle und "Crocs Kopien" angeboten. Auch hier sollten Sie auf das 100% Original Crocs achten.

Crocs Nieten?

Nur die bunten Schuhe, die an der Seite, wo die Versenriemen mit dem Schuh verbunden sind (Crocs Niete), das Krokodil tragen, sind die Echten. Aber auch mit den sogenannten "Crocs Nieten", hat so manch einer seine "Crocs Kopie" zu einem Original umgewandelt. Der Tragekomfort und die Qualität entfallen hier komplett. Lassen Sie sich also von "Crocs Experten" aufklären und beraten. Dies können Sie vor Ort oder bei Versandhäusern an der Hotline tun. In den nächsten Wochen erhalten wir weitere News aus den Skandinavischen Länder. Dort wissen wir bereits, dass die Crocs extrem teurer sind als im Vergleich zu hier in Deutschland. In Dänemark z.B.: kosten Crocs weit über 60,00€.

Schuhindex Informationen

Crocs Wer? Wann? Wo? Crocs Crocs Farben & Modelle Schuhe 10 Gründe Crocs Crocs Meinungen Crocs Blog Der Crocs Blog bietet ihnen alles über Crocs, Jibbitz, Strapitz, Safeclips!

Crocs, Dux, Uggs, Hunter Stiefel

© Schuhindex.de


Crocs Schuhe online kaufen - Im Schuhindex.de finden Sie Informationen zum Thema Schuhe, Stiefel, Sandalen und Schuhmarken
Voll im Trend liegen 2011: Crocs, FitWear, UGG Schuhe, Mou Boots, Skechers, Reebok, und Airstep